Übungen und Spiele mit und ohne Futsalbälle

In Zusammenarbeit mit dem Kreisfußballausschuss des Schwalm-Eder-Kreises konnten die Spielerinnen der Regionalauswahl U12 eine zusätzliche Trainingseinheit absolvieren.

 

Alljährlich kommen Jugendtrainer erstmalig mit dem Futsal-Ball und dem Regelwerk in Berührung. Hilfestellungen geben die Futsalkurzschulungen, die in den Fußballkreisen für interessierte Trainer und Offizielle abgehalten werden. Im Schwalm-Eder-Kreis hat es sich bewährt, sich neben dem Schiedsrichterlehrwart, der den theorischen Teil abhandelt, noch eine Jugendmannschaft für den praktischen Teil einzuladen. In diesem Jahr war dies unsere U12 Regionalauswahl.

Unter Karl-Otto Mank -gleichzeitig auch U12 Hessenauswahltrainer der Mädchen- wurde die praktischen Unterschiede zwischen herkömmlichen Hallenfußball und dem Futsal geschult. Gleichzeitig wurden in zwei Gruppen - hier die Spielerinnen der U12 und dort die Trainer aus der Schulung- die selben Übungen und Spiele durchgeführt. Auffälligkeiten und Unterschiede wurden durch Beobachter aus dem Trainerkreis dokumentiert um sie später analysierieren und diskutieren zu können.

Eine gelungene Veranstaltung für alle Beteiligte, so das Resumee am Ende der Schulung.

Hier sind die Bilder:


 


 

  • Regiotermine
  • Verbandstermine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.